FANDOM


HandschriftBearbeiten

  1. Text: Gregor d. Große, Dialoge
  2. Schriftheimat: Südbayern
  3. Entstehungszeit: 1. Drittel 9. Jh.
  4. Provenienz: 15. Jh. Füssen, St. Mang; spätestens ab 1831 Augsburg, Kloster St. Ulrich und Afra.
  5. HS 10 im Handschriftencensus

GlossenBearbeiten

25 ahd. Federglossen, mindestens 10 Griffelglossen (davon eine abgekürzt: fol. 97, Z.16, interl.: lat. perfidiam - ahd. unka [unkalouba - 'Irrglaube']), über den gesamten Codex verstreut. Federglossen z. T. in Punkt-Geheimschrift (sowohl Ahd. als auch Lat.). Weitere nicht identifzierte Griffeleintragungen.

Die Griffelglossen stammen von mindestens 2 Händen (sowohl eingedrückte als auch eingeritzte), d.h. die Angaben im BStK (S. 152) sowie bei Schulte (1993:58) sind zu korrigieren.

Editionen:Bearbeiten

  • Hartwig Mayer. 1974. Nachträge zu den ahd. Glossen. Toronto. S. 7f.
  • Wolfgang Schulte. 1993. Die althochdeutsche Glossierung der Dialoge Gregors des Großen. Göttingen. (Studien zum Althochdeutschen 22). S. 58-82.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki