FANDOM


HandschriftBearbeiten

  1. Text: 3 urspr. getrennte Teile:
    • Teil I (p. 1-168 ): Bibel (Is, Ier, mit Prologen u. Capitula),
    • Teil II (p. 169-299) , Hieronymus, In Mt.
    • Teil III (p. 300-356), Verschiedenes
    • p. 300-303) ursprünglich leer, Gebete
      • (p. 304-347) loca Episcopi ad sacerdotes, Expositio Symboli, Exzerpte aus Ambrosius, Isidor, Gregor, Augustinus
      • (p. 348-355) *Alcuini, Ep. 75
      • (p. 356) Taufritus.
    • --> Gesamtdigitalisat
  2. Schriftheimat: St Gallen
  3. Entstehungszeit: Teil I: um 780; Teil II: 1. H. 9. Jh.; Teil II: Mitte - 2. H. 9. Jh.
  4. Provenienz: St. Gallen
  5. Handschriftencensus

GlossenBearbeiten

  • 2 Federglossen ohne räumliche Nähe zu einem Text, nach H. Mayer, Nachträge, S. 31f. von einer Hand aus der Mitte des 9. Jh.:
  • Griffelglossen nach A. Nievergelt. 2009. Griffelglossen. In: BStH 1, S. 220.

EditionenBearbeiten

  • Federglossen: H. Mayer, Nachträge, S. 31f.
  • Griffelglossen: A. Nievergelt. Althochdeutsch in frühen St. Galler Handschriften. (in Vorbereitung).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki