FANDOM



HandschriftBearbeiten

  1. Text: fol. 1r deutsche Namen; Federprobe; fol. 1v Schrift über Sündenvergebung; fol. 2r-91v Gregor d. Große, Homiliae in Evangeliae; fol. 91v Federproben; fol. 5v und 7v Runengruppen. (--> Digitalisat der BSB München)
  2. Schriftheimat: möglicherweise Würzburg
  3. Entstehungszeit: ausgehendes 8. Jh.
  4. Provenienz: Dombibliothek Augsburg
  5. Handschriftencensus - Katalog-Beschreibung - Bierbrauer Nr. 221 -

GlossenBearbeiten

  • 2 marginale Federglossen zu Gregors Homilien (nach B. Bischoff, PBB (1928), S.155)
    • fol. 66v (afficiat) uueigit d. — hom. XVII, 11; Migne P. L. 76, 1144 B
      fol. 78v (agilitatem) agaleisi — hom. XIX, 6; 1157 C
  • Einzelwörter und ahd. Personennamen sowie Federproben (fol. 1r und 91v) (nach B. Bischoff, (PBB (1928), S. 155 und StSG V, 64)
    • fol. 1r: ... eniter gire isnigo intento flizenli
    • fol 91v:
      • ex prouectu - in .. n ..
      • ex prouectu - intifone
      • ex prouectu - inti fondemo haufe
  • Griffelglossen nach E. Glaser/A. Nievergelt. BStH 1, S. 220.

EditionenBearbeiten

Federglossen:

Griffelglossen noch unediert

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki