FANDOM


HandschriftBearbeiten

  1. Text: Hieronymus, Commentarii in evangelium Matthaei ( Digitalisat des Clm 6272 der BSB München)
  2. Schriftheimat: Freising
  3. Entstehungszeit: bald nach 810
  4. Provenienz: Freising
  5. Eintrag im Handschriftencensus - Bierbrauer, Nr. 30 - Eintrag im Handschriftenkatalog der BSB

GlossenBearbeiten

Nach der aktuellen Edition von O. Ernst (2007) enthält die Handschrift 40 ahd. und 26 lat. Griffelglossen. Über den ganzen Codex verteilt finden sich noch weitere, nicht identifizierte Griffeleintragungen, die bei O. Ernst (2007, S. 348-351) in einer Liste mitgeteilt sind.

Einige ahd. Griffelglossen auf fol. 126v sind schwach auch im Digitalisat erkennbar:

  1. fol. 126v, Z. 10, Zeilenende: ahd. urchust (zu lat. stropham am Anfang der folgenden Zeile) .
  2. fol. 126v, Z. 15, li. Rand: ahd. scrip (zu lat. cautione)
  3. fol. 126v, Z. 19, li. Rand: ahd. suih (zu lat. tecnam)

EditionenBearbeiten

  • Erwin Herrmann, Scriptorium 18 (1964), S. 273
  • Oliver Ernst. 2007. Die Griffelglossierung in Freisinger Handschriften des frühen 9. Jahrhunderts. Heidelberg: Winter. S. 267-419. (40 ahd. und 26 lat. Griffelglossen; Glossenliste)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki