FANDOM


HandschriftBearbeiten

  1. Text: Quatuor libri regum cum prologo Hieronymi (---> Digitalisat der BSB München)
  2. Schriftheimat: Regensburg, St. Emmeram (Ellenhart)
  3. Entstehungszeit: im 1. Fünftel d. 9. Jhs.
  4. Provenienz: Oberaltaich, Besitzeintrag aus dem 14 Jh. (Vorderdeckel)
  5. Clm 9534 im Handschriftencensus - Katalog der BSB - Bierbrauer, Nr. 112 -

GlossenBearbeiten

Die Handschrift enthält ca. 84 bei StSG edierte ahd. Federglossen (zum Teil in bfk-Geheimschrift) sowie nach A. Nievergelt (2012) zwei ahd. Griffelglossen.

  • Griffelglossen:
  1. fol. 80v, Z. 16: piaculum - karih
  2. fol. 154v, Z.12: musach - camara
  3. nicht identifizierte Eintragung: fol. 2v, Z. 3: apocripha? (seponendum?) - dul....

Die Handschrift wurde zu verschiedenen Zeiten auch später mit Grifeln und Farbstiften interlinear und marginal glossiert (Verweise auf Bibelstellen, Kapitelzahlen) und stark verkritzelt. Zahlreiche Zeichnungen (im Detail s. A. Nievergelt [2012]).

Schriftliches (unidentifiziert):

  • 73v, marginal l. neben Z. 16 pel
  • 157v, marginal r. neben Z. 9 ser
  • 169v, marginal u. (...)
  • lateinische, in Teilen lesbare Einritzungen 78r, marginal r.; 80r, marginal r. neben Z.12; 144v marginal l. neben Z. 12

LiteraturBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki