FANDOM


HandschriftBearbeiten

  1. Text: 1r-29v Pseudo-Isidor, Liber de ordine creaturarum; 29v-69v Irische exegetische Texte (--> Digitalisat der BSB München)
  2. Schriftheimat: Freising
  3. Entstehungszeit: Ende 8. Jh.
  4. Provenienz: Freising, Besitzvermerk aus dem 12. Jh.
  5. noch nicht im Handschriftencensus - Katalog der BSB - Bierbrauer, Nr. 16 -

GlossenBearbeiten

Nach A. Nievergelt (2012) enthält die Handschrift zwei ahd. Griffelglossen:

  1. fol. 29r, Z.12: conatus - cilenter
  2. fol. 1r, marginal u.: (?) - liuha (unterhalb von TRINITATIS)


Wenige weitere nicht identifizierte Einritzungen auf

LiteraturBearbeiten

Nievergelt, Andreas. 2012. Nachträge zu den althochdeutschen Glossen (2012). In: Sprachwissenschaft (erscheint).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki